Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Mehr dazu unter Impressum & Datenschutz X
FAQ
AAA
0 Mein Urlaub
Deutsch
Kontakt
Wanderung Hochgründeck, St. Johann
Wanderung zum Hochgründeck, der Heiler beim Salzburger Gipfelspiel © Michael Groessinger
Wanderung zum Hochgründeck, der Heiler beim Salzburger Gipfelspiel der Salzburger Sportwelt © Michael Groessinger
Buchen
Events
Shopping
Webcams
Wetter

Salzburger Gipfelspiel

Hör, was dir die Berge erzählen

Mit dem „Salzburger Gipfelspiel“ wird Bergwandern zu einem spielerischen Naturerlebnis für Erwachsene und die ganze Familie. In jedem der sieben Ferienorte der Salzburger Sportwelt gilt es einen wunderschönen Gipfel mit seiner sagenhaften Geschichte buchstäblich zu erwandern. Das „Salzburger Gipfelspiel“ animiert zum Wandern, aber auch zum achtsamen Lauschen und Innehalten und ist ein Spiel mit der Fantasie, das von der Schönheit einer beeindruckenden Landschaft beflügelt wird.

 

 
 

Zu den sieben schönsten Gipfeln der Salzburger Sportwelt

Das Hochgründeck in St. Johann in Salzburg, der „Heiler“, lehrt, wie man mit sich und anderen Frieden schließt, die "wohlwollende Königin", die Bischofsmütze in Filzmoos, erinnert uns daran, das eigene Leben wie ein Königreich zu pflegen und die kleinen Dinge im Leben mit Liebe von ganzem Herzen zu würdigen. Der „Geheimnisträger“, der Gerzkopf in Eben, hilft dabei, den eigenen Wünschen auf die Spur zu kommen, der „Späher“, der Rossbrand in Radstadt, ist ein Visionär, der uns mithilfe eines Orakels dabei unterstützt, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Der „Magier“, der Penkkopf in Wagrain-Kleinarl, möchte, dass wir die eigene Komfortzone verlassen und die Lust auf Neues in uns wecken, der „Wächter“, der Lackenkogel in Altenmarkt-Zauchensee, erzählt davon, wie man den Überblick behält. Der „Poet“, der Saukarfunktel in Flachau, lädt dazu ein, seine eigenen Talente zu lebender. Die Bischofsmütze mit dem markanten Doppelgipfel ist von allen anderen Gipfeln aus zu sehen und damit ein wichtiger Bezugs- und Orientierungspunkt für Wanderer.

 
 

 

 

Edelmann Hochgründeck in St. Johann

Der Heiler (1.827 m)

Die Beziehung der wohlwollenden Königin zu ihrem Heiler war eine ganz besondere. Er lehrte sie, das Leben zu schätzen und zu respektieren, mit all seinen Höhen und Tiefen. Dass es manchmal aktives Zutun bedarf, um sein Schicksal zu wandeln, dann wieder Geduld und Ruhe, denn die Kraft der Stille und Achtsamkeit ist eine ganz mächtige. Tauchen wir tief in unsere Stille ein, können wir unsere Sinne schärfen und die Gedanken ziehen lassen. Der Heiler fordert uns auf, neben dem Weitblick durch das Leben, die Innenschau nicht zu vergessen. Er lehrt uns, warum äußerer Frieden nur durch inneren Frieden erreichbar ist.

 

 

Besonderheiten und Ritual am Hochgründeck

Neben dem Gipfelkreuz, findet man auch die St. Vinzent Friedenskapelle am Gipfel des Hochgründecks. Die Kapelle gilt als „Gesamtkunstwerk der Symbolik“. Man sollte sich die Zeit nehmen, die Besonderheiten auf über 1.800 Meter Seehöhe zu spüren. Ein gang in die Kapelle lohnt sich alle Male, ihr Altarbild öffnet ein Fenster die die traumhafte Berwelt des Salzburger Landes.

Auf dem Heiler kannst du dich aufladen, mit frischer und positiver Energie. Wenn man es zulässt, spürt man dies nach nur wenigen Atemzügen auf diesem uralten Kraftplatz. Positive Energie ist eine Anleitung, um inneren Frieden zu erreichen.

 
 

 

 

Das Salzburger Gipfelspiel im Überblick

Das Salzburger Gipfelspiel lädt dazu ein, sieben Gipfel der Salzburger Sportwelt individuell zu erklimmen. Die passende Ausrüstung darf beim Erkunden der Salzburer Sportwelt natürlich auch nicht fehlen. Ihre persönliche „Gipfelbox“ inkl.Trinkbecher, Tourenbuch und Wanderkarte können Sie bei uns im Büro des Tourismusverbandes sowie den restlichen örtlichen Tourismusverbänden der Salzburger Sportwelt käuflich erwerben. In Ihrem Tourenbuch finden Sie interessante Informationen zu allen Gipfeln sowie Gedanken für den Weg. Es bietet aber auch Platz für persönliche Einträge, persönliche Gedanken Ihres Naturerlebnisses. Ein Gipfelbuch auf allen Gipfeln sammelt die persönlichen Einträge aller Gipfelstürmer, hier finden Sie auch das Ritual des Berges.

 

Die wichtigsten Tourdaten zum Hochgründeck

Talort: St. Johann in Salzburg

Dauer: ca. 2 ¾ Stunden bis zum Gipfel

Einkehrmöglichkeit: Heinrich-Kiener-Haus

 

 

Pinzweb
Sprache wählen
Stadt Dorf Berg Klamm
Newsletter Blog FAQ Pressebereich Vermieter-Login
Erfolgreich zur Merkliste hinzugefügt
Erfolgreich von der Merkliste entfernt